Already a client? Click here to login!

Die Kunst, wie ein Millionär zu sparen

The Art of Saving like a Millionaire
John Castro
John Castro

Einführung

Millionär zu werden, geschieht nicht über Nacht. Und es beginnt nicht damit, Unmengen an Geld in Investitionen zu stecken.

Im Gegenteil: Die Reise zum Millionär beginnt damit, Geld zu SPAREN. Sie tun das, weil es Sie dazu ermutigt, diszipliniert mit Geld umzugehen.

Das wiederum bedeutet, dass Sie beginnen, Geld WERT zu schätzen. Wenn Sie diese drei Faktoren zusammenfügen, haben Sie die Grundlage für eine starke Finanzstrategie. Eine Strategie, die ihnen für ihre zukünftige finanzielle Sicherheit gute Dienste leistet.

Hier geht es um den Aufbau einer Sparanlage Gewohnheit und das Setzen finanzieller Ziele. Langfristige Investitionen tätigen kommt später.

Strategien zum Aufbau einer Spargewohnheit und zur Festlegung finanzieller Ziele

Die Kunst, wie ein Millionär zu sparen, kann jeder erlernen. Das Herzstück dieser Kunst ist das sogenannte Money-Management-System.

Dabei handelt es sich im Grunde um eine Möglichkeit, Ihr monatliches Einkommen auf verschiedene „Töpfe“ oder Bankkonten aufzuteilen.

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass jeder Cent, den Sie haben, optimal genutzt wird. Millionäre verschwenden nie einen Cent. Jeder Cent wird abgerechnet.

Und diese Philosophie, dieses Ethos gibt es nicht nur einmal im Monat. Es ist Teil ihrer Denkweise. Es liegt in ihrer DNA.

Geld sparen und Geld wertschätzen ist eine GEWOHNHEITIGKEIT.

Und wenn man sich diese positive Einstellung und den Respekt vor Geld aneignet, wird es zur Gewohnheit. Dann sind Ihrem Vermögensaufbau keine Grenzen gesetzt.

Wie das Money-Management-System funktioniert

Sie beginnen mit Ihrem einzigen Bankkonto, auf dem Ihr gesamtes Einkommen ankommt. Doch anstatt alles wieder mit diversen Lastschriften, Daueraufträgen und Ausgaben loszulassen, übernehmen Sie lieber die Kontrolle darüber.

Sie entscheiden, wohin es gehen soll, indem Sie die Beträge in die anderen „Töpfe“ verschieben.

Diese Töpfe sind:

  1. Investitionen/Ersparnisse
  2. Muss/Notwendigkeiten
  3. Wünsche/Sonstiges
  4. Verfügbares Einkommen

Die Idee besteht darin, jeden Monat bestimmte Prozentsätze Ihres Einkommens in diese Töpfe zu verteilen.

Zum Beispiel:

  • 20% Investitionen/Ersparnisse
  • 50% Muss/Notwendigkeiten
  • 20% Gesucht/Sonstiges
  • 10% Verfügbares Einkommen

Dadurch entsteht sofort ein disziplinierter Ansatz für die Verwendung Ihres Geldes.

Der Trick besteht natürlich darin, dabei zu bleiben. Du fängst an, daran festzuhalten, diszipliniert zu sein und am Ende bringst du dir selbst bei, diszipliniert zu sein.

Das Money Management System ist ein leistungsstarkes Tool, das Ihnen hilft, gesündere Beziehungen zu Geld aufzubauen.

Denn Geld sollte niemals als selbstverständlich angesehen werden. Besonders in Zeiten der Wirtschaftskrise.

1: Investitionen/Ersparnisse

Sie haben vielleicht bemerkt, dass #1 in der Liste der Töpfe „Investition/Ersparnis“ ist.

Normalerweise denken Sie vielleicht, dass dies der letzte Topf ist, in den Sie etwas von Ihrem Einkommen stecken. Sie würden den Rest Ihres Einkommens auf dieses Konto einzahlen, oder?

Nein, Millionäre werden Millionäre, weil ihr erster Gedanke ist:

SPAREN und WACHSEN

Das wissen sie sparen Geld haben sie auch mehr Geld, mit dem man investieren kann. Das Geld, das sie vielleicht für etwas ausgegeben haben, es aber nicht getan haben, kann jetzt zum Investieren verwendet werden.

Das Schöne daran, sicherzustellen, dass Sie zuerst Geld in Ihre Investitionen und Ersparnisse stecken, besteht darin, dass Sie dadurch selbstbewusster werden, wo Sie den Rest Ihres Geldes anlegen.

Auch hier gibt es Ihnen Disziplin.

2: Muss/Notwendigkeiten

Es gibt viele Dinge, die wir haben muss haben und bezahlen. Offensichtliche Dinge wie Miete, Hypothek, Gemeindesteuer, Gas, Strom, Wasser, Lebensmittel, Fernsehlizenz.

Möglicherweise müssen Sie mit dem Auto zur Arbeit fahren, daher sind Kraftstoff- und Kfz-Versicherung weitere Pflichtvoraussetzungen. Oder Sie pendeln mit der Bahn oder dem Bus, sodass Fahrpreise erforderlich sind.

Diese können also bis zu 50% Ihres Einkommens ausmachen. Sobald Sie Ihre 20% auf Ersparnisse/Investitionen und die 50% auf dieses Konto eingezahlt haben, verbleiben Ihnen 30%.

Das ist der Zeitpunkt, an dem Sie wirklich hart zu sich selbst werden müssen.

3: Wünsche/Sonstiges

Dieses Konto deckt Dinge wie Abonnements, Netflix, Amazon Prime, Apple Music, iCloud-Speicher, Breitband, Mobiltelefon usw. ab.

Wir leben in einer High-Tech-Welt. Wahrscheinlich werden 20% benötigt, um diese Ausgaben zu decken.

Aber vielleicht könnte es gesenkt werden? Werfen Sie hier einen genauen Blick auf sich selbst. Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Was BRAUCHEN Sie wirklich und worauf könnten Sie AUFGEBEN?

In der heutigen Wirtschaft ist ein Fitnessstudio wohl ein Privileg. Netflix ist ein Privileg. Sky-TV ist ein Privileg. Sie können das alles zum Erliegen bringen.

Und vielleicht zahlen Sie für Dinge, von denen Sie nicht wussten, dass Sie es sind? Wie oft werden wir dabei erwischt, wie wir nach der 14-tägigen kostenlosen Testversion etwas bezahlen müssen?

Es ist so leicht zu vergessen, wofür wir uns angemeldet haben! Dennoch kann es uns unnötig kosten.

Dieses Konto ist definitiv eines von zwei, bei denen Sie echte Einsparungen erzielen können. Es hilft Ihnen, Ihren eigenen Lebensstil zu bewerten. Und es hilft Ihnen dabei, Geld mehr wertzuschätzen.

Millionäre werden sich tatsächlich fragen, bevor sie etwas kaufen: Welchen Wert bringt mir dieser Artikel?

Wenn es keinen wirklichen Wert hat, geben sie ihr Geld nicht dafür aus.

4: Verfügbares Einkommen

Dies ist Ihr „Selbstpflege“- oder Spaßkonto. Es ist das verfügbare Einkommen für einen Wochenendausflug, ein Abendessen oder einen neuen Trainer.

Nachdem Sie nun 20% in Ihre Investitionen/Ersparnisse investiert haben; 50% in Ihren Musts; 20% in Ihren Wünschen, so dass nur 10% für Ihren Spaß übrig bleiben.

Können Sie sich dieser Aussicht stellen? Selbstfürsorge ist wichtig. Es ist genauso wichtig wie die Steigerung Ihres Vermögens. Denn wenn Sie nicht gesund sind, werden Sie nie reich sein.

Das ist ein weiteres Merkmal der Millionärsmentalität. Echte Millionäre bleiben Millionäre, weil sie gesund sind. Sie lassen nicht jedes Wochenende Champagnerflaschen im Club knallen oder geben die ganze Zeit so verschwenderisch aus, dass sie am Ende pleite gehen.

Selbstfürsorge, Selbstliebe. Es ist entscheidend für die Steigerung Ihres Vermögens. Ein gesunder Geist = eine wohlhabende Zukunft.

Aber wenn Sie jemand sind, der viel Spaß hat, macht es dann mehr Spaß, als Sie brauchen? Ist es extravaganter Spaß? Hat es einen echten Wert?

Seien Sie hart, fragen Sie sich. Vielleicht ist es Zeit, sich zu ändern. Und dieses Geld mehr nutzen weise?

Andere Töpfe

Investitionen/Ersparnisse. Muss/Notwendigkeiten. Wünsche/Sonstiges. Verfügbares Einkommen. Dies sind die 4 Haupttöpfe des Money Management Systems.

Das heißt aber nicht, dass Sie nicht mehr Pots haben und Ihr Geld weiter zwischen ihnen aufteilen können.

Haben Sie zum Beispiel einen, in den Sie investieren können Handelsinvestitionen Ausbildung.

Denn eine weitere Sache von Millionären ist, dass sie nie aufhören zu lernen. Sie hören nie auf, nach Möglichkeiten zu suchen, ihr Vermögen zu vermehren und für die Zukunft aufzubauen.

Ihr eigenes Vermögen vermehren, damit sie im Ruhestand bequem leben können. Aber es ist auch Reichtum für ihre Familie.

Wenn Sie anfangen, Ihrem Geld gegenüber präsent zu sein, verstehen Sie tatsächlich, wie wichtig es ist.

Du und Geld – es ist eine Beziehung.

Abschließend

Das Sparen von Geld ist in erster Linie der Schlüssel dazu, wie Millionäre überhaupt zu Millionären wurden.

Wenn Sie Ihre Ausgaben senken, haben Sie tatsächlich mehr Geld zum Investieren.

Ganz einfach, das ganze Geld sparen Sie und nicht ausgeben kann mehr Geld verdienen.

So einfach ist das.

Und unser eigener Investment Mastery Money Management-Rechner ist eine sehr einfache Möglichkeit, Ihnen dabei zu helfen, Ihr Geld besser zu verwalten.

Sie können Ihr Exemplar erhalten, indem Sie IM Insider abonnieren. Hier.

IM Insider ist auch eine großartige Möglichkeit, eine zu erhalten Fachkundige Einführung in das Investieren und Handeln Ausbildung.

Wir bieten Zugriff auf eine ganze Reihe fantastischer Lehrmaterialien wie Online-Videokurse, Workshops, Meisterkurse, Bücher und Leitfäden sowie exklusive Mitgliedschaften.

IM Insider-Newsletter

Abonnieren Sie den IM Insider und erhalten Sie jeden Monat unsere bewährten Strategien direkt in Ihren Posteingang.

Schaffen Sie unzerstörbaren Reichtum für Sie und Ihre Familie, damit Sie endlich finanzielle Sicherheit haben ... für immer!

Unsere Händler überprüfen jeden Monat mehr als 600 Aktien und Kryptos, um die lukrativsten, taktischsten und aktuellsten Gelegenheiten zu finden, die SIE nutzen können.

Teilen Sie diesen Artikel auf:

Verwandter Artikel

Inhaltsverzeichnis

Get Smarter About Investing

Sign Up to IM Insider now and get the latest market news delivered to your inbox. Our proven methods have helped over 50,000 people grow their wealth.